Sind auch Wasserstofffahrzeuge für die THG-Quote berechtigt?

Nein, das ist leider nicht möglich. Für die THG-Quotenbilanz ist entscheidend, dass ein Großteil der Ladevorgänge an einer privaten Ladeinfrastruktur stattfinden und somit nicht über öffentliche Ladesäulen erfasst werden. Im Gegensatz dazu wird Wasserstoff nur über den "öffentlichen" Weg an Wasserstofftankstellen getankt. Daher sind Wasserstofffahrzeuge nicht zur THG-Quote berechtigt.