blog-header-erdgasauto-net4energy

Ist die Nutzung von Erdgasautos sinnvoll?

Lisa Becker
15.05.2019, 14:10:50

Sind Erdgasautos eine sinnvolle alternative?

Die generelle Frage, ob Erdgasautos sinnvoll sind oder nicht ist relativ einfach zu beantworten. Aufgrund mangelnder echter Alternativen zu Benzin- oder Dieselfahrzeugen stellen Erdgasfahrzeuge oder auch CNG Fahrzeuge genannt (CNG – Compressed Natural Gas) aktuell eine durchaus sinnvolle Alternative dar.

 

Wie sinnvoll sind Erdgasautos im Vergleich?

Erdgasfahrzeuge fahren sauberer als Diesel- oder Benzin-PKW. Dies ist ein wesentlicher Vorteil in der aktuellen Diskussion um Fahrverbote und Schadstoffausstöße. Vergleicht man ein Erdgasfahrzeug unter Berücksichtigung der aktuellen Beimischung von  20 % Biomethan mit einem herkömmlichen Dieselfahrzeug, so stößt dieses bis zu 96 % weniger Stickoxide, 50 % weniger Feinstaub und 23 % weniger CO2 aus.[1] Zudem sind Erdgasfahrzeuge leiser im Betrieb. Wird 100 % Biogas getankt, fahren die Fahrzeuge sogar nahezu klimaneutral. Dadurch leisten die Fahrzeuge einen echten Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität.

 

Wie sinnvoll sind Erdgasautos für das Klima?

Die EU-Klimaschutzziele schreiben für das Jahr 2021 einen CO2-Ausstoß von 95 Gramm pro Kilometer vor. Die Europäische Umweltagentur stellt jedoch fest, dass der CO2 Ausstoß der in der EU im Jahr 2017 neu zugelassenen PKW, sogar im Durchschnitt um 0,4 Gramm auf 118,5 Gramm Co2/km gestiegen ist. Deutschland liegt mit 127,1 Gramm pro Kilometer auf dem schlechtesten Platz innerhalb von Europa.[2]

Zur Erreichung des Klimaschutzziels sieht die Bundesregierung die Lösung in der Elektromobilität. So sollen bis 2020 rund eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen fahren. Mitte des Jahres 2018 waren jedoch lediglich rund 67.000 Elektro-PKW in Deutschland angemeldet. An Hybridfahrzeugen sind zu diesem Zeitpunkt rund 285.00 Fahrzeuge auf unseren Straßen unterwegs gewesen. Dies ist angesichts des Zieles ernüchternd. Daraus lässt sich schließen, dass die Akzeptanz für Elektrofahrzeuge bei der Bevölkerung für den breiten Massenmarkt sehr fraglich ist. Eine bisher in der Fläche nicht erprobte Technik, teure Anschaffungskosten, geringe Reichweiten und nicht zuletzt lange Ladezeiten decken sich nicht mit der gewohnten Nutzung eines Otto- oder Dieselmotors. Somit droht die Verfehlung der Klimaschutzziele in 2021 für Deutschland. Als möglicher Ausweg und um drohende Strafzahlungen bei der Nichterreichung der Ziele zu umgehen, können Erdgasfahrzeuge einen sinnvollen Beitrag leisten, indem sie den CO2-Ausstoß innerhalb der Flotten von Automobilkonzernen reduzieren und somit den Klimaschutz fördern.

 

Sind Erdgasautos eine sinnvolle alternative zu Elektrofahrzeugen?

Gegenüber Elektrofahrzeugen stehen Erdgas-PKW als ausgereifte Serienmodelle zur Verfügung. Die Anschaffungskosten liegen auf Augenhöhe mit Diesel- oder Benzin- PKW und dies bei nahezu gleichem Fahrverhalten wie fossile Verbrenner. Derzeit stehen CNG- Fahrzeuge verschiedenster Automarken zur Verfügung. Beispielsweise sind von AUDI unter dem Kürzel g-tron der A3, A4 und der A5 verfügbar. Volkswagen bietet ebenfalls mit dem eco up!, Polo, Golf und Golf Variant gleich vier Modelle mit einem sauberen Erdgasmotor an. Weiter Marken, welche Erdgasfahrzeuge anbieten sind Seat, Skoda sowie Fiat.
Für die CNG Fahrzeuge steht ein großflächiges Tankstellennetz zur Verfügung. Alleine in Deutschland gibt es derzeit ca. 850 Tankstellen.

Bei Reichweiten von bis zu 450 Kilometer ist daher immer eine CNG- Zapfsäule in Reichweite. Sollte doch mal keine Tankstelle zur Verfügung stehen, verfügt jedes Fahrzeug noch über einen zusätzlichen Benzintank.

 

Wie sinnvoll ist ein Erdgasauto - Fazit:

Von daher stellt sich nur die Frage: Was spricht noch gegen Erdgasfahrzeuge? Eine aktuell klimaschonende und ausgereifte Technologie ist verfügbar. Der Autokäufer muss sich nur dazu entscheiden sinnvollerweise ein Erdgasfahrzeug zu kaufen.   

 

[1] Quelle: www.zukunft-erdgas.info

[2] Quelle: www.umweltbundesamt.de

 

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das könnte Ihnen auch gefallen Mobilität


Beginnen Sie ein Gespräch