energie-sparen-alltag-strom-sparen-header-net4energy

Energie sparen im Alltag als guter Vorsatz

Lisa Becker
18.12.2019 08:30:00

10, 9, 8, 7, 6... Energie sparen: So gelingt der gute Neujahrsvorsatz

Einen guten Vorsatz mit ins neue Jahr nehmen, das machen viele. So schön die Idee auch ist, sie muss auch realisiert werden. Die klassischen Absichten wie Abnehmen, mit dem Rauchen aufhören oder mehr Sport treiben sind heutzutage überholt. Mittlerweilen laufen Themen, wie Energie sparen im Haushalt und der damit verbundene Umweltschutz, den guten Vorsätzen den Rang ab. Viele Deutsche wollen nun vor allem ihre Energiekosten senken, indem sie in energiesparende Geräte (Kühlschrank, Waschmaschine und Co.) investieren und sowohl Strom-, Wasser- als auch Wärmekosten reduzieren. Und dieser Trend setzt sich bis heute fort. Wir zeigen dir, wie auch du mit ein paar Tipps schnell und einfach Energie im Haushalt einsparen kannst.

 

Statt abnehmen lieber Strom und Wasser sparen

Energie sparen ist bei einem Großteil der deutschen Bevölkerung ein großes Diskussionsfeld. Und auch Unternehmen nehmen sich der Thematik des Energieverbrauchs immer mehr an. Meistens halten die Vorhaben jedoch nur ein paar Tage an. Um länger durchzuhalten und den Plan in den Alltag zu übernehmen, geben wir dir nun 4 wichtige Tipps an die Hand:

  1. Installiere einen Energiekostenmesser. Ein solches Gerät wird von einem Elektrofachmann eingebaut und überwacht deinen Verbrauch. So kannst du exakt ablesen, wie viel Strom genutzt wird: Denn nur, wer seinen Stromverbrauch kennt, kann ihn gezielt senken. Mit einer passenden App zum Energiemessgerät kann dir sogar angezeigt werden, wo derzeit die meiste Energie benötigt wird. So erkennst du schnell, dass im Schlafzimmer die Temperatur runtergeregelt werden kann oder du dir vielleicht auch einen energiesparsameren Kühlschrank kaufen solltest. Somit hilft dir der Energiemesser dabei, dauerhaft Energie zu sparen. energie-sparen-im-alltag-guide-ebook-net4energy
  2. Überprüfe zu Beginn des neuen Jahres einfach mal die Energieeffizienzklassen deiner Elektrogeräte. Ältere Technikgegenstände sind oftmals wahre Stromfresser. Gerade Waschmaschinen, Gefrierschränke, Kühlschränke aber auch Computerbildschirme und Leuchtmittel bieten ein erhebliches Potential, um Strom zu sparen. Einmal die gröbsten Energiesünden durch energiesparende Neuanschaffungen ersetzt, sparst du das ganze Jahr über Energie.
  3. Schalte den Stand-By Modus deiner Geräte ab. Ob Bildschirm oder Kaffeemaschine, die sich erst in einer Stunde, nachdem du das Haus verlässt, ausschalten: Ändere hier ganz einfach deine Gewohnheiten und zieh am besten gleich den Stecker. Natürlich ist es schwer, gewohnte Abläufe abzulegen. Zur Hilfe kannst du dir zu Beginn des neuen Jahres kleine Zettel an die abzuschaltenden Geräte kleben. Diese werden dir dabei helfen, deine guten Vorsätze zu verinnerlichen und Strom zu sparen. Und nach ein paar Wochen denkst du quasi automatisch daran.
  4. Kombiniere deine Vorsätze. Willst du Energie sparen, ein wenig abnehmen oder mehr Sport treiben? Super! Dann geh öfters zu Fuß, nimm dein Fahrrad und verzichte auf den Aufzug. Du kannst auch effizient Wasser sparen, wenn du weniger badest und dafür kürzer duscht oder darauf achtest, wann du wie viel Wäsche wäscht. Somit schlägst du gleiche zwei Fliegen mit einer Klappe!

 

Mit dem Vorsatz, Energie zu sparen, ins neue Jahr starten

Gute Vorsätze gelingen nur, wenn sie realistisch sind. Die genannten Tipps sind leicht in den Alltag zu integrieren, so dass der Vorsatz, im neuen Jahr mehr Strom und Wasser zu sparen, ein voller Erfolg sein wird. Solltest du merken, dass du sogar ein Plus in deinem Geldbeutel verzeichnen kannst, gibt es sogar weitere Möglichkeiten, den Energieverbrauch zu senken: Investiere dein Geld in Apps oder energiesparende Geräte, die dir dabei helfen, nachhaltiger zu leben. Wir denken, mit diesen Tipps kannst du beruhigt in das neue Jahr starten: 10, 9, 8, 7, 6... Energie sparen!

energie-sparen-im-alltag-guide-ebook-download-net4energy

Du interessierst dich für das Thema Energie sparen im Alltag? Lade dir jetzt unseren ultimativen Guide herunter!

jetzt downloaden

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das könnte Ihnen auch gefallen Intelligent wohnen


Beginne jetzt ein Gespräch