header-blog-bkhw-net4energy

Pro und Contra eines Blockheizkraftwerks

Lisa Becker
15.05.2019, 14:18:28

Grundlegendes zum Blockheizkraftwerk:

Mit einem Blockheizkraftwerk kann Energie dort erzeugt werden, wo sie benötigt wird. Durch das Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung wird bei der Verbrennung von Brennstoffen Energie in Form von Strom und Wärme gewonnen. Die meisten Modernen Energieerzeugungsanlagen produzieren entweder Strom oder Wärme. Mit einem Blockheizkraftwerk wird beides produziert. Aber was genau sind die Vor- und Nachteile eines solchen hauseigenen Energiesystems? Im Folgenden wird auf Argumente für und gegen die Anschaffung eines Blockheizkraftwerks eingegangen.

Wie wirtschaftlich ist eine Blockheizkraftwerk?

Die erste Frage, die gestellt wird, ist: „Welche Kosten verursacht ein Blockheizkraftwerk?“. Es fällt natürlich der hohe Anschaffungspreis für solche Anlagen auf. Dazu kommen die jährlichen Wartungen, die auch teurer sind als bei Standardheizungen. Allerdings sollte die Anschaffung als eine wirtschaftlich rentable Investition gesehen werden. Bei einem BHKW für Wohnhäuser kommt man auf eine Rendite von 6 - 15 % bei einer Amortisation nach 10 Jahren. Welche andere Investition bietet eine ähnlich gute Rendite?

Je nachdem welche Leistung benötigt wird, kommt ein Nano-, ein Mikro-, oder ein Mini-BHKW in Frage. Dabei wird sowohl die Anschaffung als auch die Einspeisung des überschüssigen Stroms mit unterschiedlichen Mitteln, wie beispielsweise KfW-Darlehen und Zuschüssen, BAFA-Förderung oder zusätzlichen BHKW-Förderungen in einzelnen Bundesländern, staatlich gefördert.

Ein BHKW ist ein fester Bestandteil der Immobilie und somit erfährt das Haus eine Wertsteigerung, ohne die Optik des Gebäudes zu verändern. Solarmodule sind sichtbar und verändern die Optik des Hauses unter Umständen negativ, während das Blockheizkraftwerk im Keller installiert wird und so nicht ins Auge fällt.  

 

Wie effizient ist ein Blockheizkraftwerk?

Ein Blockheizkraftwerk setzt die verwendeten Ressourcen viel effektiver in nutzbare Energie um, so dass der Einsatz des Primärbrennstoffes erheblich reduziert wird. Der CO² Ausstoß liegt durch die Kraft-Wärmekopplung rund ein Drittel niedriger als bei getrennter Wärme- und Stromgewinnung. Somit dient das Blockheizkraftwerk dem Umweltschutz.  

Als primäre Brennstoffe sind verschiedene Brennstoffe wie Erdgas, Flüssiggas, Heizöl oder Holzpellets möglich. Je nach verwendetem Rohstoff wird demnach ein unterschiedlicher Motor verwendet.

Ein zusätzlicher Vorteil liegt auf der Hand: Strom wird selber produziert und es muss weniger davon zugekauft werden. Es entsteht eine größere Unabhängigkeit vom Stromversorger. Sogar bei einem Stromausfall muss der Besitzer eines Blockheizkraftwerkes nicht damit rechnen im Dunklen zu sitzen.

Auch bei einem Wetterumschwung kann im Gegensatz zu anderen Energiegewinnungsarten wie Solar- oder Windkraftanlagen das Blockheizkraftwerk Strom erzeugen. Es ist ein wetterunabhängiges System.

Blockheizkraftwerke bieten durch moderne Technik eine hohe Automatisierung und sind geräuscharm.

 

Welche Nachteile hat ein Blockheizkraftwerk?

Wenn man sich über die Anschaffung eines Blockheizkraftwerkes Gedanken macht, sprechen die genannten Argumente ein Für aus. Die Nachteile, die aber nicht außer Acht gelassen werden sollte sind:

 

Auch wenn ein BHKW übe reine längere Sicht rentabel wird steht zu Beginn der hohe Anschaffungspreis und muss erst einmal finanziert werden. Dafür spart und verdient man später Geld damit.

Die Rentabilität ist nur dann gegeben, wenn es lange Zeit am Stück genutzt wird. Das hießt ein An- und Ausschalten ist zu vermeiden. Eine vorherige Dimensionierung des Bedarfs ist unablässig.

Während der Laufzeit ist man abhängig vom Preis der genutzten Rohstoffe. Denn der Rohstoff muss stets dazu gekauft werden.

Jeder Eigentümer, der sich über die Anschaffung eines Blockheizkraftwerk Gedanken macht, sollte sich die Pro und Contra Argumente durch den Kopf gehen lassen und abwägen. Langfristig gesehen ist eine Investition in ein solches Energieerzeugungssystem sicherlich eine Überlegung wert.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das könnte Ihnen auch gefallen Intelligent heizen


Beginnen Sie ein Gespräch